Donnerstag, 24. Februar 2011

FUDCon EMEA bid process

Auf der Heimfahrt von der FOSDEM in Brüssel haben Fabian und ich darüber nachgedacht, dass doch eine FUDCon in EMEA Sinn machen würde, wenn man diese zusammen entweder vor- oder nachgelagert zu einer RED HAT Summit in EMEA machen könne.
Wir fanden heraus, dass Red Hat in diesem Jahr eine Partner Summit in Dublin (Northern Ireland) hat. Aufgrund dieser Tatsache hat Fabian den Eintrag in das Fedorawiki gemacht und so den Bid Process gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr unsere Ansichten teilt und wir so eine FUDCon nahe zu Red hat bringen könn(t)en.

Was meint Ihr??

1 Kommentar:

red_alert hat gesagt…

IMHO passt Fedora an den Red Hat Summit, aber nicht an den Red Hat Partner Summit. Der Partner Summit ist wirklich enorm Sales-lastig und hat mich unserem Zielpublikum noch weniger zu tun als die Girl Scouts of America. Marcus, Jeroen und Paul waren uebrigens auch schon an einem Partner Summit, falls du mehr Meinungen dazu willst.

Ausserdem ist der Partner Summit im Juni waehrend FUDCon EMEA zwischen dem 1. September und dem 30. November stattfinden soll.

Generell faende ich aber Dublin nicht schlecht und je mehr Bids desto besser.

Ach ja, eine Bid gilt uebrigens erst als eingereicht, wenn die Wiki-Page mit allen notwendigen Informationen steht UND auf der fudcon-planning List eingereicht wurde. Nur so nebenbei, falls dir das nicht bewusst war.